"Polyphonia", Choreographie: Christopher Wheeldon. Premiere am 2. April 2022 - Ballett Deutsche Oper am Rhein.

Bisherige Fotos

4x4, Ein theaterübergreifender Ballettabend, Choreographien von Iván Pérez, Simone Sandroni, Roberto Scafati und Stijn Celis - Saarländisches Staatsballett, TANZ Bielefeld, Dance Theatre Heidelberg und dem Ballett des Theaters Trier - Eröffnung Tanzfestival Saar 11.3.2022
4x4, Ein theaterübergreifender Ballettabend, Choreographien von Iván Pérez, Simone Sandroni, Roberto Scafati und Stijn Celis - Saarländisches Staatsballett, TANZ Bielefeld, Dance Theatre Heidelberg und dem Ballett des Theaters Trier - Eröffnung Tanzfestival Saar 11.3.2022
4x4, Ein theaterübergreifender Ballettabend, Choreographien von Iván Pérez, Simone Sandroni, Roberto Scafati und Stijn Celis - Saarländisches Staatsballett, TANZ Bielefeld, Dance Theatre Heidelberg und dem Ballett des Theaters Trier - Eröffnung Tanzfestival Saar 11.3.2022
4x4, Ein theaterübergreifender Ballettabend, Choreographien von Iván Pérez, Simone Sandroni, Roberto Scafati und Stijn Celis - Saarländisches Staatsballett, TANZ Bielefeld, Dance Theatre Heidelberg und dem Ballett des Theaters Trier - Eröffnung Tanzfestival Saar 11.3.2022
"Whiteout", Choreographie Marco Goecke, Premiere im Rahmen von Future World am Staatstheater Saarbrücken, am 5.3.2022.
"Whiteout", Choreographie Marco Goecke, Premiere im Rahmen von Future World am Staatstheater Saarbrücken, am 5.3.2022.
"Liedgut", Choreographie Richard Siegal, Premiere im Rahmen von Future World am Staatstheater Saarbrücken, am 5.3.2022.
"Clara", Choreographie Stijn Celis, Premiere im Rahmen von Future World am Staatstheater Saarbrücken, am 5.3.2022.
“Tannhäuser" - Regie: Nuran David Calis, Premiere am 27.3.2022 Oper Wuppertal
“Tannhäuser" - Regie: Nuran David Calis, Premiere am 27.3.2022 Oper Wuppertal
“Tannhäuser" - Regie: Nuran David Calis, Premiere am 27.3.2022 Oper Wuppertal
"Die Piraten von Penzance", Inszenierung von Christian Brey, Wiederaufnahme Premiere am Staatstheater Nürnberg am 4.2.2022.
"Die Piraten von Penzance", Inszenierung von Christian Brey, Wiederaufnahme Premiere am Staatstheater Nürnberg am 4.2.2022.
"La Boheme", Regie: Julia Burbach, Theater Bielefeld, Premiere am 30.1.2022
"La Boheme", Regie: Julia Burbach, Theater Bielefeld, Premiere am 30.1.2022
"Requiem", Choreographie: Giuseppe Spota, Ballett Musiktheater im Revier, Premiere 15.1.2022.
"The Lost Ones", Choreographie: Erion Kruja, Ballett Musiktheater im Revier, Premiere 15.1.2022.
"Requiem", Choreographie: Giuseppe Spota, Ballett Musiktheater im Revier, Premiere 15.1.2022.
Daniel Barenboim dirigiert Verdi, es spielen die Berliner Philharmoniker sowie mit dem Rundfunkchor Berlin und der Solistin Liubov Medvedeva. Philharmonie Berlin 7. und 8.1.2022.